Purple Search

Loading...

Me, Myself & I

My Photo

I am an Italian localization expert, writer, blogger and proof-reader living in Berlin (Germany). 

Would you like to learn Italian or do you need a localization expert / translator? 
Are you interested in intercultural communication or diversity management? 
Are you looking for a Tandem-partner or for someone that can learn Scandinavian languages with you?

Just drop me a line for a coffee. I am always willing to get to know interesting and fascinating people.
=)
Copyright Azzurra Camoglio. Powered by Blogger.

Friday, February 15, 2013

Wie man besser als Nostradamus sein kann: Alles, was man braucht, ist eine positive selbst erfüllende Prophezeiung

Habt Ihr schon mal einen dieser Tage gehabt?

Ihr steht auf, duscht, zieht Euch an, frühstückt und dann geht ihr zur Arbeit, wohlwissend, dass ein harter Tag auf Euch wartet.
Ihr wisst, dass Ihr unangenehme Aufträge erledigen müsst. Ihr wisst, dass Ihr ein grauenhaftes Meeting haben werdet. Ihr wisst, dass ein schwieriges Gespräch sich nicht vermeiden lässt. Ihr wisst, dass Ihr Stress, Ärger und vielleicht einige Niederlagen erleben werdet.

Ihr redet mit Euch selbst, in Euren Gedanken und in einem inneren Monolog wiederholt Ihr mehrmals, still aber eigentlich sehr laut, so oder so ähnlich: "Heute wird ein schwerer Tag!".

Ich weiss, dass ich jedenfalls in der Vergangenheit solche Tage manchmal erlebt habe und ich war weder froh noch entspannt, wenn ich zur Arbeit ging. Ich war schon angespannt und abwehrend beim Durchschreiten der Tür und diese Tage waren echt anstrengend.

[Ein bisschen wie Nostradamus...
Bildquelle: Toonpool.Com]

Bezüglich dieser Situationen reden die Experte über eine selbst erfüllende Prophezeiung: Wenn Ihr denkt, dass Ihr einen schlechten Tag haben werdet, könnt Ihr Euch sicher sein, dass Ihr tatsächlich einen schlechten Tag haben werdet.
Unbewusst werdet Ihr Euren Tag sabotieren. Ihr werdet nervös, aufgeregt oder hoffungslos sein und dadurch werdet Ihr verkehrt reagieren, überreagieren oder einfach alles durcheinander bringen.

Die selbst erfüllende Prophezeiung ist ein wirklich wirksames Werkzeug und man kann sie nicht nur auf eine negative Weise, wie es die meinsten Leute tun, sondern auch auf eine sehr positive Weise benutzen.
Wie wäre es, wenn Ihr Euch in solchen Tagen sagen würdet: "Heute wird ein langer Tag und ich werde ihn genießen. Ich schaffe es!"?

Wie wäre es, wenn Ihr zur Arbeit gehen und glauben würdet, dass Ihr das schaffen könnt, was Ihr wollt? Glauben, dass Ihr den Tag nicht nur überstehen werdet, sondern auch zum Erleben des Tages etwas Schönes beitragen werdet? Glauben, dass Ihr mit den Konsequenzen jeder Situation, jedes Meetings, jedes Problems und jeder Verhaltensweise umgehen könnt und Ihr weiterhin Selbstvertrauen in Eure Kenntnisse behaltet?

Versucht´s einfach mal!
Lasst mich aber bitte in den Kommentaren wissen, wie es sich anfühlt, in solchen Tagen lächelnd und strahlend zur Arbeit zu gehen.


Tags: Selbst erfüllende Prophezeiung, Positives Denken, Sabotage

2 comments:

  1. Azzurra,

    ich glaube fest daran! In solchen Situationen versuche ich immer das Positive zu sehen und dann gelingt der Tag!

    Toll, dass du so fleißig den Blog schreibst!
    Verena

    ReplyDelete
  2. Liebe Verena,

    vielen Dank für Dein Feedback!
    Schön, dass Du auch schaffst, positiv zu sein und Dich immer wieder in einen positiven Zustand zu bringen!
    Weiter so!

    Und Danke für die Komplimente!!

    ReplyDelete